Jedes Kind hat ein Recht auf Hilfe Am 18.04.2015 besuchte eine Delegation der Freien Wähler das Caritas Kinderdorf Irschenberg. Jeannette Schmidt, Bereichsleiterin im Kinderdorf nahm die Gäste in Empfang. Unter ihnen der Landesvorsitzende…

Lesen Sie hier weiter…

Landesvorstand fordert Mitspracherecht der Bürger und Transparenz bei TTIP Der Landesvorstand der FREIEN WÄHLER Bayern hat sich am europaweiten Aktionstag gegen TTIP klar gegen die Unterzeichnung des Freihandelsabkommens in der bislang…

Lesen Sie hier weiter…

Abgeordnete besuchen Jugendhilfeeinrichtungen in Hallbergmoos Erhalten jugendliche Flüchtlinge im Freistaat angemessenen Zugang zu Schule und Ausbildung? Die FREIE WÄHLER-Landtagsabgeordneten Gabi Schmidt, Dr. Hans Jürgen Fahn,Nikolaus…

Lesen Sie hier weiter…

Politischer Aschermittwoch der FREIEN WÄHLER in Deggendorf “Hier ist die größte Versammlung des gesunden Menschenverstands aller politischen Kundgebungen heute in Bayern”, begrüßte Landes- und Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger die…

Lesen Sie hier weiter…

Aiwanger: "Das Land braucht Entscheidungen!" Klare Ansagen zur Zukunft unseres Landes gibt es beim Politischen Aschermittwoch der FREIEN WÄHLER ab 10 Uhr im niederbayerischen Deggendorf. Hubert Aiwanger: "Unser Land braucht dringend klare…

Lesen Sie hier weiter…

Nein zur Pkw-Maut! Ja zu einem mautfreien Europa! Aiwanger und Piazolo durchbrechen die Mautmauer Der FREIE WÄHLER Landesvorsitzende Hubert Aiwanger, MdL, und Generalsekretär Michael Piazolo, MdL, haben heute auf dem Münchner Odeonsplatz…

Lesen Sie hier weiter…

FREIE WÄHLER treiben Themen voran - Aschermittwoch in Vorbereitung Mit Tatendrang starten die FREIEN WÄHLER ins Jahr 2015, die Ausgangslage ist gut. Bei einer Sitzung des Landesvorstands in Allersberg/Mittelfranken zeigte man sich…

Lesen Sie hier weiter…

Bundesweite Aktion gegen antieuropäische Wegezölle - Freie Wähler warnen vor Privatisierung des Autobahnnetzes!Online-Petition startet unter www.mautfreie.eu - 120.000 Unterschriften binnen 170 Tagen nötig Die FREIEN WÄHLER hatten sich von…

Lesen Sie hier weiter…