Steinmeier bewirbt sich um zweite Amtszeit - FREIE WÄHLER von Bundespräsident wegen Bundesnotbremse weiterhin enttäuscht

Lesen Sie hier weiter…

Aiwanger ist Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER Bayern für die Bundestagswahl: „Wir FREIE WÄHLER sind die letzte Rettung für Deutschland, es braucht endlich gesunden Menschenverstand im Bundestag. Eine grüne Kanzlerin wäre fatal für unsere…

Lesen Sie hier weiter…

FREIE WÄHLER weiter gegen Bundesnotbremse - Aiwanger: "Bundesnotbremse entschärfen und nicht mehr verlängern! Sie wird der Situation im bayerischen Tourismus und Handel nicht gerecht"

Lesen Sie hier weiter…

Die FREIEN WÄHLER gewinnen bundesweit immer mehr als neue Partei der Mitte an Bedeutung. Im aktuellen ARD-DeutschlandTrend (infratest dimap) kommt die Bundesvereinigung auf 3 Prozent und wird nun offiziell ausgewiesen.

Lesen Sie hier weiter…

Rund 10 Prozent der Menschen in Deutschland haben eine Schwerbehinderung. Seit 1992 gibt es einen europaweiten Protesttag, um auf die Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigungen aufmerksam zu machen.

Lesen Sie hier weiter…

Die FREIEN WÄHLER Bayern bereiten sich voller Zuversicht auf die Bundestagswahl im Herbst vor. In Bayern wird am 22. Mai die Landesliste mit dem Spitzenkandidaten aufgestellt. 

Lesen Sie hier weiter…

Die Holz-Einschlagsbeschränkung des Bundes verschärft Versorgungsengpässe im Land. FREIE WÄHLER-Landesvorsitzender Hubert Aiwanger mahnt: "Bundesverordnung kommt zur Unzeit. Waldbauern müssen wieder Holz ernten dürfen!" "

Lesen Sie hier weiter…

Verfassungsbeschwerde gegen Bundesnotbremse - FREIE WÄHLER verteidigen Freiheitsrechte der Bürger

Lesen Sie hier weiter…

Im Wahlprogramm der FREIEN WÄHLER für die Landtagswahl 2018 findet sich die Forderung nach der Entlastung der Familien und kostenfreien KiTas in Bayern. Grund genug für die FREIEN WÄHLER, nicht nur die Forderung im Programm stehen zu…

Lesen Sie hier weiter…

München. Die FREIEN WÄHLER setzen sich für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Bayern ein. „Das System ist ungerecht, streitanfällig und verursacht in den Kommunen erheblichen Verwaltungsaufwand sowie politischen Ärger. Allein…

Lesen Sie hier weiter…