<<< zurück -- nächster Kandidat -- Menü

Georg Geyer

Dafür kämpfe ich politisch

Ausgleich zwischen den Generationen. Soziale Gerechtigkeit. Entlastung der früheren Leistungsträger, die heute mit z.T. kleinen Renten auskommen müssen. Schützen der Umwelt durch bessere saubere Luft, Reinhaltung der Gewässer. Verringerung des Abfalls.Erhaltung unserer Infrastruktur, Straßen, Schienenwege und Wasserstraßen. Verringerung des übertriebenen Luftverkehrs im In- und Ausland. Pflanzung von 3 Mrd. neuen, dem Klimawandel angepassten und resistenten Laubbäumen. Unterstützung der Waldeigentümer durch Entschädigung in angepasster Höhe für Ihren selbstlosen und nachhaltigen Einsatz für das Wohlergehen der künftigen Generationen in der BRD, EU und weltweit. Höhere Besteuerung der Einkommen, ab 250.000 Euro Jahreseinkommen. Verfolgung strafrechtlicher Täter im kriminellen, betrügerischen, sozialen und sich bereichernden Tätigkeitsfelder. Siehe Wirecard und andere hier nicht genannte aber dennoch gemeinte betrügerische Tätigkeitsfelder aller in- und ausländischen Täter. Reformierung des Sozialwesens, der Pflegeversicherung und von Polizei, Bundeswehr und Justiz. Bin ausgebildet und Willens, mit Nachdruck in allen diesen Bereichen erfolgreich zu arbeiten, Ideen zu schmieden, schlüssig, mit Konsequenz und Nachdruck darzulegen zu äußern und nach Innen und Außen zu vertreten.

Meine Ziele im Bundestag

Aktive Arbeit in der Fraktion, insbesondere in den Bereichen Finanzen, Soziales, Umwelt und Verteidigung.

Im Ehrenamt liegt mir am Herzen

Sozialen Einrichtungen helfen finanziell besser gestellt und gefördert zu werden. Umleitung von 10 % des Wehretats in diese schwere und herausfordernde Arbeit würde vielen Institutionen im Sozial- , Pflege - und Palliativ Bereich, nachhaltig helfen. 

So entspanne ich am besten

Hochwertige, zum Teil klassische ansprechende Musik hören, von Bach bis Mozart. Moderne von ABBA bis Queen. Bin in jungen Jahren selbst, ab 12. Lebensjahr Trompeter im Posaunenchor gewesen und habe 12 Jahre lang in unserer evang. Kirche, die eine der 14 Slavenkirchen Karls des Großen in Franken war und ist die Orgel zu allen Anlässen gespielt. Weiter Entspannung finde ich in meinen eigenen Wäldern, mit einer Gesamtfläche von 105000 m², um diese zu hegen und zu pflegen und um diese meinen beiden Kindern (36 + 42 Jahre) sowie meiner einjährigen Enkelin zu übergeben.

Mein Lieblingszitat

Ich will, dass der Plan, mein Plan,  effizient und nachhaltig dauerhaft funktioniert.

Persönliches

  • Alter am Wahltag: 70
  • Aktueller Beruf: Rentner. Berater und Projektant für Spaeleologie, Lungenheilkunde in dafür geeigneten Karsthöhlen in der BRD. Habe einen noch 4 Jahre gültigen Taxifahrer Schein.
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten: Unterstütze den Diakonieverein und die Evangelische Kirche ohne direktes Mandat
  • Politische Schwerpunkte: Landes Verteidigung, Innere Sicherheit und Verbesserung des Gesundheitswesens. Bin ehemaliger GSG 2 und GSG 4 Mitarbeiter in Coburg und bei der Olympiade, auch am 5. September 1972, ganztags in der Conollystraße 13, im Olympischen Dorf in München, im Angesicht des Todes, gewesen.
  • Meine Hobbys: Musik hören, Meine Wälder hegen und pflegen, Politische Kontakte ausbauen.
  • Mitglied in Vereinen: Gesangverein, Sportverein, Turnverein
  • Ämter bei den FREIEN WÄHLERN: noch keine
  • Kommunalpolitische Ämter: nein

Mein beruflicher Werdegang

Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Angestellter, Verkaufsleiter, stellvertretender Geschäftsführer


Kontaktdaten


Mühlhausen LK Erlangen-Höchstadt

Telefon: +491713681771
E-Mail: georgageyer@web.de

^^^ Nach oben ^^^


<<< zurück -- nächster Kandidat -- Menü