Dienstag, 6. September 2011

Newsletter August 2011

Liebe Freie Wählerinnen,
liebe Freie Wähler,
liebe Empfänger meines Newsletters,

die Meinungsbildung der Freien Wähler zum Thema Bundestagswahl und der politische Gillamoos im niederbayerischen Abensberg sind wichtige bevorstehende Themen und Termine. Zudem gibt es wieder einige neue Informationen und aktuelle Pressemeldungen. Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt klicken Sie bitte hier.

Herzliche Grüße

Ihre Tanja Schweiger

Politischer Gillamoos im Weißbierstadl Abensberg - Ein Muss ...

Programm:

  • Einzug mit bayerischem Defiliermarsch
  • Begrüßung:
    • Harald Hillebrand, FW Abensberg
    • Heinrich Schmidt, FW Niederbayern
    • Dr. Hubert Faltermeier, Landrat Kreis Kelheim
    • Jörg Nowy, Kreisvorsitzender der FW Kelheim
  • Redner:
    • Tanja Schweiger, MdL
    • Hubert Aiwanger, MdL

Platzreservierungen können bei der Bezirksgeschäftsstelle Niederbayern, Tel. 08781 202489-3, Fax. 08781 202489-8 oder Email info@fw-niederbayern.de vorgenommen werden. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Für die stimmungsvolle musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Einlass ab 09:00 Uhr

Mitfahrgelegenheit:

Im Landkreis Regensburg wird ein Bus eingesetzt. Anmeldungen telefonisch unter 09409-1629

 

Nach oben

Freie Wähler in den Bundestag - Ja oder nein?!

Am 24. September findet ab 10 Uhr in Geiselwind (Kitzingen/Unterfranken) die nächste Landesdelegiertenversammlung der FREIEN WÄHLER statt. Ein zentrales Thema der Tagung ist die Frage, ob sich die FREIEN WÄHLER Bayern an der Bundestagswahl im Jahr 2013 beteiligen sollen und ob sich die Wählergruppe FREIE WÄHLER Bayern mit der Bundesvereinigung FREIE WÄHLER zusammenschließen soll.

Diese Frage wird seit einigen Monaten bei unseren Orts- und Kreisverbänden intensiv diskutiert. Es fanden hierzu bereits eine Reihe von Informationsveranstaltungen statt, weitere sind terminiert. Sollten Sie noch Diskussionsbedarf haben, erneuern wir unser Angebot, zu Ihnen zu kommen bzw. teilen Ihnen Termine mit, zu denen Sie hinzukommen können. Wir bitten Sie, das Thema mit Ihren Mitgliedern intensiv zu diskutieren, damit wir in Geiselwind zu tragfähigen Entscheidungen kommen.

Im Anhang finden Sie folgende Informationen:
- Argumentationspapier für/gegen eine Bundestagsbeteiligung 2013
- Politische Ziele/Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung vom 20.11.2010 (basiert auf den Leitlinien der FREIEN WÄHLER Bayern), siehe auch unter www.freie-waehler-deutschland.de

Mitfahrgelegenheit!
Bitte wenden Sie sich an Ihren Kreisvorsitzenden. Bisher haben die Herren Kraus, Plößner und Stadler signalisiert, einen Bus einzusetzen. Gegebenenfalls können sich andere Kreisverbände hier anschließen.

Anmeldungen und Auskünfte für Regensburg:
Start: Donau-Arena Regensburg und Zusteigemöglichkeiten entlang der B8 bis Beratzhausen.
Marianne Royes, Tel. 09404 - 2500
Alfred Lechermann, Tel. 0941 - 31543 alfred.lechermann@t-online.de

Nach oben

Aktuelle Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen von mir finden Sie hier.

Nach oben

Meine Termine

Informieren Sie sich hier über meine Termine. Sie sind herzlich eingeladen auf diesen Veranstaltungen dabei zu sein. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob es sich hierbei um einen öffentlichen Termin handelt, wenden Sie sich vertrauensvoll an mein Bürgerbüro.

Nach oben

Tanja Schweiger auf Facebook

Besuchen Sie meine Fanseite: Hier werden Sie regelmäßig über neueste Aktivitäten und Termine informiert. Bitte "GEFÄLLT MIR" anklicken und weiter empfehlen. Ich freue mich über jeden Klick.

Nach oben

Freie Wähler Berngau

Heute möchte ich auf einen aktiven Ortsverband der Freien Wähler aufmerksam machen. Machen Sie sich auf der Homepage unter www.fw-berngau.de selbst ein Bild. Bemerkenswert ist der regelmäßig erscheinende Newsletter.

Nach oben

Junge Freie Wähler

Für die Jugendorganisation der FW ist es wichtig, dass alle Mitglieder bis 35 Jahre an Josef.Graubmann@jfw-bayern.de gemeldet werden. Es erleichtert die Kontaktaufnahme und die Zusammenarbeit für die JFW.

Informieren Sie sich in folgendem Dokument über die Struktur der JFW Bayern, die Gründungsmodalitäten von Orts- und Kreisgruppen sowie die möglichen Aktivitäten von und für junge Menschen: Leitfaden

Sehr erfreulich ist, das Engagement der Nachwuchspolitiker in der Oberpfalz. Mittlerweile haben wir auch in den Landkreisen Neumarkt (Matthias Penkala), Tirschenreuth (Franz Stierstorfer), Neustadt (Felix Deubzer) und im Landkreis Regensburg gemeinsam mit der Stadt Regensburg (Sebastian Hopfensperger) eine JFW Gruppe. Ebenso gibt es eine Organisation von Nachwuchs-Freien-Wählern in den Landkreisen Schwandorf (Peter Neumeier) und Cham (Egid Amberger).

Bitte unterstützen Sie unsere Jungen Freien Wähler!

Nach oben

Bildungswerk BKB - Seminarangebote

Bitte nutzen Sie auch das vielfältige Angebot des BKB, das nicht nur Angebote in wichtigen Sachfragen der Kommunalpolitik offeriert sondern auch in vielen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung. Bildungswerks für Kommunalpolitik Bayern (BKB) 

Nach oben

Alte Handys sind zu schade für den Müll - Machen Sie mit!

Gebrauchte Mobilfunkgeräte und Smartphones enthalten einerseits wertvolle Rohstoffe, die zurückgewonnen und recycelt werden können und sind andererseits mit Schadstoffen belastet, vor denen die Umwelt geschützt werden muss. Weit über 72 Millionen ausgediente Handys verstauben in den Schubläden deutscher Haushalte und landen oft im Restmüll. Die Deutsche Umwelthilfe e.V. und Deutsche Telekom kooperieren deshalb seit 2003 erfolgreich bei der Sammlung, dem Recycling und der Weiterverwendung von Althandys. Machen Sie mit!!

http://www.handysfuerdieumwelt.de
http://www.telekom.de/recycling

 

Nach oben

Suchanfragen auf der Landtagshomepage

Möchten Sie sich direkt über Anträge, Anfragen oder Gesetze im Bayr. Landtag informieren, so könnten Sie unter www.bayern.landtag.de auf der linken Seite den Button Dokumente und dann Drucksachen auswählen und hier z.b. nach Themen oder Drucksachennummern suchen.

Nach oben

Hinweis: Beachten Sie bitte meinen Blog auf www.tanja-schweiger.de, auf dem Sie regelmäßig über meine Aktivitäten informiert werden.


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich im Newsletterverteiler von MdL Tanja Schweiger eingetragen haben oder darum gebeten haben, in diesen aufgenommen zu werden. Erhalten Sie diesen Newsletter per Weiterleitung und möchten Sie sich selbst für den Newslettererhalt eintragen? Erhalten Sie diesen Newsletter und Sie möchten den Dienst gerne abbestellen? Dann schreiben Sie bitte ein Mail an: buergerbuero.schweiger@fw-landtag.de