Montag, 8. Juli 2013

Einladung zur 2. Station: Solarparkbesichtigung und Wahlkampfauftakt

Liebe Freie Wählerinnen,
liebe Freie Wähler,
liebe Empfänger meines Newsletters,

 

die zweite Station meiner Themenreise steht an. Ich freue mich auf möglichst viele Teilnehmer!

Zudem haben wir unseren Wahlkampfauftakt Oberpfalz verschoben. Kommen Sie am Samstag nach Schwarzenfeld!

Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt, klicken Sie bitte hier

Herzliche Grüße

 

Ihre Tanja Schweiger


Für eine dezentrale, sozial gerechte, erneuerbare Energiewende im Sinne der Bürger

Flyer Themenreise
Solarpark Saalhaupt

2. Veranstaltung der Themenreise „Im Blick: Lebensqualität in unserer Region“:

Eine sichere Energieversorgung sowie Umwelt- und Klimaschutz sind Themen, die Bürgerinnen und Bürger mit zunehmender Sensibilität verfolgen. Knapp werdende fossile Rohstoffe wie Kohle, Erdöl oder Erdgas und steigende Energiepreise zwingen zum Umdenken. Eine regionale, effiziente Versorgung durch erneuerbare Energien – im Einklang mit Mensch und Natur – macht unabhängig von Energieimporten und steigenden Preisen. Der Umstieg auf die Nutzung erneuerbarer Energien ist zudem ein Job-Motor gerade auch für den ländlichen Bereich. Die Energiewende kann gelingen, wenn sie Bürgerinnen und Bürger selbst in die Hand nehmen. Die Freien Wähler haben mit ihrem Konzept der Regionalen Energieoffensive lange vor Fukushima dargelegt, wie die Energiewende funktionieren kann. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Bengel ist dabei ein wichtiger Baustein.

Ich lade Sie herzlich ein zur zweiten Veranstaltung der Themenreise

„Für eine Energiewende im Sinne der Bürgerinnen und Bürger“ am Freitag, 28. Juni 2013, 15.00 Uhr

Solarpark der Bürger-Energie-Genossenschaft (Bengel-KEH e.G.), Saalhaupt/Bad Abbach

Zufahrt über Kreisstraße (KEH 17) von Saalhaupt nach Dünzling, bei der A 93

Harald Hillebrand, Vorstandsmitglied der Bengel-KEH, zeigt uns den Solarpark, der mit einer Leistung von 1,749 MWp schon 1.400 Personen mit regenerativ erzeugtem Strom beliefert. Bisher gehören 294 Mitglieder, die miteinander Einlagen von nahezu einer Million Euro erbracht haben, dieser Genossenschaft an. Über drei Mio. Euro wurden bereits in der Region investiert.

Nach der Besichtigung laden wir zum Informationsaustausch in den Gasthof Senftinger in Saalhaupt ein, um mit Ihnen und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu erörtern,

- warum für eine echte Energiewende eine dezentrale Energieversorgung und Bürgergenossenschaftsmodelle notwendig sind und wie regionale Wertschöpfung ermöglicht wird.

Ich freue mich sehr, wenn Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam machen und auch selbst kommen können.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Nach oben

Begleiten Sie uns auf unserer Themenreise durch den Landkreis Regensburg und diskutieren Sie mit uns!!

Sechs Veranstaltungen, die von Juni bis August die Themen Ausbildung, Fachkräftegewinnung, Landwirtschaft, Energie, Euro und Wohnen im Alter beschäftigen. Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben

WAHLKAMPFAUFTAKT DER FW OBERPFALZ am 29.06 in Schwarzenfeld

Der ursprünglich geplante Wahlkampfauftakt der Freien Wähler Oberpfalz wurde wegen Hochwasser in Kallmünz abgesagt.

Statt dessen findet der Wahlkampfauftakt der Freien Wähler Oberpfalz nun am kommenden Samstag, 29. Juni um 19.00 im Jugendheim Miesbergstuben, Klosterstr. 4, 92521 Schwarzenfeld, Landkreis Schwandorf, statt.

Begrüßung durch Kreisvorsitzenden MdL Joachim Hanisch
Grußwort der Bezirksvorsitzenden und Listenführerin MdL Tanja Schweiger
Rede des Bundes- und Landesvorsitzenden MdL Hubert Aiwanger

Wir freuen uns drauf, Ihnen die Oberpfälzer Kandidaten für Bundestag, Landtag und Bezirkstag präsentieren zu können.

Nach oben

Homepage Tanja Schweiger und Soziale Netzwerke

Besuchen Sie meine Homepage www.tanja-schweiger.de und informieren Sie sich über meine Arbeit in meinem Blog, über meine Termine, meine Anträge oder in meinen sozialen Netzwerken über meine Tätigkeit als Abgeordnete und vernetzen Sie sich gerne mit mir.

Nach oben


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich im Newsletterverteiler von MdL Tanja Schweiger eingetragen haben oder darum gebeten haben, in diesen aufgenommen zu werden. Erhalten Sie diesen Newsletter per Weiterleitung und möchten Sie sich selbst für den Newslettererhalt eintragen? Erhalten Sie diesen Newsletter und Sie möchten den Dienst gerne abbestellen? Dann schreiben Sie bitte ein Mail an: buergerbuero.schweiger@fw-landtag.de

Nach oben