Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Stellungnahme zum Haushalt 2014

Bitte hier weiterlesen!

 

Gold u. Platin für Weidner u. Schrödel

Weiterlesen

 

 

Nominierungsversammlung im Schwan

Weiterlesen

 

 

Weihnachten 2013

Weiterlesen

 

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2013

Weiterlesen

 

 

Jahresterminplan 2013/14

Weiterlesen

 

 

Kandidatentreffen im Schwan

Weiterlesen

 

 

80. Geburtstag Walter Mihatsch, herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen





Aktueller Antrag zur Grünen Mitte

weiterlesen





Wahlkampfauftakt

weiterlesen


Seiteninhalt

Bezirkstagsfraktion zur Europawahl

Demokratie lebt von der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Die Menschen in der DDR haben im Herbst 1989 die Forderung nach freien und geheimen Wahlen auf die Straßen getragen. Heute haben wir in ganz Deutschland die Möglichkeit, an demokratischen Wahlen teilzunehmen. Diese Errungenschaft dürfen wir nicht verkümmern lassen. Die Wahlbeteiligung für die Europawahl in Deutschland lag 2004 bei lediglich 43 Prozent. Für die Freien Wähler in Mittelfranken rufe ich alle Bürgerinnen und Bürger auf, ihr Stimmrecht zu nutzen.

Eine niedrige Wahlbeteiligung begünstigt den Einzug extremer Parteien in die Parlamente. Unsere Gesellschaft ist angewiesen auf ein breites bürgerschaftliches Engagement. Aus diesem Engagement heraus sind die Gruppen der Freien Wähler entstanden. Eine hohe Wahlbeteiligung ist wichtig für den Zusammenhalt der Bürgergesellschaft. Mit dem Gang ins Wahllokal zeigen wir unsere Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Ich bitte Sie daher wählen zu gehen. Wir brauchen politische Kräfte, die für die Menschenrechte und die freiheitliche demokratische Grundordnung eintreten.

Erstmals treten die Freien Wähler bei der Europawahl am 7. Juni 2009 an. Aus Mittelfranken kommt mit Frau Dr. Gabriele Pauli die Spitzenkandidatin. Frau Pauli hat als Landrätin und Landtagsabgeordnete bewiesen, dass Sie unbequeme Wege gehen und verkrustete Strukturen aufbrechen kann. Das würde auch Europa gut tun. Durch die Wahl von Frau Pauli in das Europäische Parlament wird der Sitz im Bayerischen Landtag für den Rother FW-Kreisvorsitzenden Herrn Hermann Kratzer frei.

Die Freien Wähler in Bayern stehen für Bürgernähe und einen gesunden Menschenverstand. Und genau das braucht Europa auch. Viele Entscheidungen sind abgerückt von den Bedürfnissen unserer Bürgerinnen und Bürger. Unsere Bürgermeister und Landräte können ein Lied von den vielen unsinnigen und überzogenen bürokratischen Brüsseler Hemmnissen singen.

Bitte helfen Sie mit, Demokratie zu stärken und zu gestalten! Gehen Sie am 7. Juni zur Wahl! Bitte sprechen Sie auch die Menschen in Ihrem Umfeld an oder geben Sie diesen Wahlaufruf an Ihre Bekannten weiter.  

Mit freundlichen Grüßen Ihr / Euer  

Walter Schnell

Bezirksvorsitzender der Freien Wähler in Mittelfranken

Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Bezirkstag Mittelfranken