Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Freie Wähler wollen durch Massenpetition Stromtrasse verhindern

Nähere Informationen unter:

http://www.fw-bayern.de/index.php?id=238


Bildungswerk

Zu den Seiten des Bildungswerks der Freien Wähler BKB kommen Sie durch Klick auf den folgenden Link.

BKB-Bayern


 

Seiteninhalt

Vorstandschaft

Willkommen.

Auf dieser Unterseite lernen Sie die Vorstandschaft der Freien Wähler Abenbergs in Wort und Bild kennen. Sie treffen uns natürlich auch im richtigen Leben und können sich gern mit uns unterhalten.

1. Vorstand

Eugen Börschlein

Seit dem Jahr 2000 Mitglied der Freien Wähler, im Stadtrat der Stadt Abenberg seit 2008 und erster Vorsitzender der Freien Wähler Abenberg seit dem Jahr 2010.

Mein Credo: "Geprägt durch meinen Vater und Großvater fühle ich mich für unsere schöne Stadt Abenberg mit ihrer historischen Burg mitverantwortlich. Abenberg soll eine Perle im fränkischen Seenland werden."

Weitere Informationen zu meinen politischen Engagement finden Sie unter "Unsere Stadträte"

2.Vorstand

Alexander Urmoneit

Ich bin seit 2008 Mitglied der Freien Wähler, war bisher Kassier und bin im Juni 2012 nun 2. Vorstand geworden.

Ich bin verheiratet, habe zwei Söhne und wohne in Abenberg, OT Ebersbach und führe dort zusammen mit meiner Frau einen Reiterhof und Pensionsstall.

Meine Ziele bei den Freien Wählern und der Kommunalpolitik an sich sind:

  • Tourismusförderung in und um Abenberg
  • Erhalt der ökologischen Landwirtschaft ohne Monokultur
  • Stärkung der Jugendarbeit

Vereine: 1. Vorsitzender der PSG Abenberg/Ebersbach und Mitglied der AWO

Mein Motto: Respektvolles Miteinander für eine lebenswerte Abenberger Zukunft

 

Kassier

Martina Domeier

Durch meine Tätigkeit als Ortsbeauftragte für Kapsdorf seit dem Frühjahr 2007 lernte ich in den öffentlichen Stadtratssitzungen die Stadträte bzw. den Ortsbeauftragten von Ebersbach der Freien Wähler Ortsverband Abenberg kennen.

Die Öffentlichkeitsarbeit stieß bei mir auf großes Interesse und so bin ich im Herbst 2007 Mitglied der Freien Wähler geworden. Die Kommunalwahl 2008 hat uns Freie Wähler zusammengeschweißt.

Im Mai 2008 bin ich 2. Vorstand der Freien Wähler geworden . Ich habe mir die Organisation der monatlichen Stammtische und die Vorbereitung unseres Standes auf dem Abenberger Weihnachtsmarkt zu meiner Aufgabe gemacht, was mir sehr viel Spaß bereitet.

Seit September 2012 bin ich für die Finanzen zuständig, die ich als Kassier im Auge behalte.

Schriftführer

Bettina Jäkel

Seit nun knapp zwei Jahren bin ich Mitglied bei den Freien Wählern Abenberg.

Im Herbst 2014 wurde ich als Ortsbeauftragte von Ebersbach gewählt.
Für mich gilt, ebenso wie für meine Vorgänger, Angefangenes fortzuführen, neue Ideen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern von Ebersbach zu vertreten und dafür zu sorgen, dass Ebersbach für die Zukunft erhaltenswert bleibt und unsere Kinder in Ebersbach eine zukunftsorientierte Heimat haben. Sich demokratisch und frei für kommunale Angelegenheiten und  für den Menschen und seine Bedürfnisse einzusetzen ist die spannende und herausfordernde Aufgabe der Kommunalpolitik,
die direkt vor unserer Haustüre stattfindet und ebenso direkt spürbar ist.
Das hat mich schon seit langem fasziniert und dafür will ich mich engagieren und einbringen.