Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Unsere Bezirks- und Landtagskandidaten 14. Oktober 2018

Wahlkreisvorschlag

Landtagswahl

Bezirkstagswahl

Bildungswerk

Zu den Seiten des Bildungswerks

Seiteninhalt

Zünftiger FW-Stammtisch zum Schlachtfest in See

In geselliger Runde - Die Stammtischteilnehmer der Freien Wähler von links nach rechts: Jörg Kirschner (Gemeinderat Happurg, Fraktionsvorsitzender), Hans Laurer (Gemeinderat Happurg, stellv. Fraktionsvorsitzender), Helmut Reich (ehem. Bürgermeister Happurg und Alt-Landrat Nbg. Land), Bernd Bogner (Bürgermeister Happurg), Armin Kroder (Landrat Nürnberger Land), Gertrud Reich, Manfred Scheld (ehem. Stadtrat u. 2. Bürgermeister Lauf, ehem. Kreisrat u. FW-Kreisvorsitzender), Johannes Barthel (Vorsitzender FWG Happurg), Werner Oberleiter (ehem. Bürgermeister Pommelsbrunn).

31.12.2017

Gute Unterhaltung bei Schlachtschüssel

Wie immer "zwischen den Jahren" fand auch heuer wieder am 29. Dezember das traditionelle Schlachtfest im „Gasthaus Seewirt“ bei Familie Maul in See statt. Dieses kulinarische und gesellige Fest für Jung und Alt ist seit Jahren auch ein fester Termin im Kalender von Alt-Landrat und Happurgs ehemaligem Bürgermeister Helmut Reich und seiner Gattin Gertrud sowie von Landrat Armin Kroder. Happurgs Bürgermeister Bernd Bogner, FW-Gemeinderäte und Happurgs FWG-Vorsitzender Johannes Barthel fanden auch heuer wieder mit Kroder und Reich an einem Tisch in der sehr gut gefüllten Gaststube Platz, um gemeinsam über Landes-, Landkreis- und Kommunalpolitik, aber auch über viel Privates zu sprechen. Laufs ehemaliger Stadtrat, 2. Bürgermeister und zugleich ehemaliger Kreis-FW-Vorsitzender Manfred Scheld sowie Pommelsbrunns ehemaliger Bürgermeister Werner Oberleiter zählten ebenfalls zu den Gästen. Die Allround-Musikanten sorgten für ausgelassene Stimmung im Lokal und die FW-Verantwortlichen ließen sich Metzelsuppe, Kesselfleisch und Bratwürste sowie das ein oder andere Bier dazu gut schmecken.

FWG Happurg - Vorstandschaft