Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Boxenstopp der Freien Wähler......[mehr]

 

Während die Netzbetreiber voraussichtlich im Frühjahr 2017...[mehr]

Neuer Geschäftsführer gewählt..........[mehr]

Zur Überraschung der Freien Wähler Kreisfraktion [mehr]

Soziales und Finanzen im Blick - Kreistagsfraktion besucht Rummelsberg mehr

Junge Freie Wähler Nürnberger Land gegründet....[mehr]

Zu den Seiten des Bezirksverbandes gelangen sie hier.  Link

Seiteninhalt

FWG Happurg unter neuem Vorsitz

25.04.2017

Johannes Barthel zum neuen Vorsitzenden gewählt

1. Vorstand Johannes Barthel (6. von links) und die neu gewählte Vorstandschaft.

Die Begrüßung und das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder erfolgte durch den 1. Vorstand Werner Pickel. Als Nächstes folgte der Bericht des Fraktionssprechers Jörg Kirschner. Nach Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung durch Schriftführer Johannes Barthel, erläuterte der Kassier Stefan Zimmermann die Entwicklung der Finanzen.

Vorstand Werner Pickel ging in seinen Ausführungen auf die Veranstaltungen der FWG seit der letzten Jahreshauptversammlung ein: Das Neujahrstreffen in See und die Fahrt zum Politischen Aschermittwoch nach Deggendorf. Er teilte der Versammlung mit, dass er in Anbetracht der anstehenden Vorstandswahl nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung stehen wird.

Fraktionssprecher Jörg Kirschner berichtete anschließend kurz über die Arbeit im Gemeinderat und in den Ausschüssen. Er wies auf die anstehenden Veranstaltungen hin, z.B. die Exkursion des Gemeinderates, um sich in anderen Ortschaften für die Gestaltung des neuen Marktplatzes in Happurg Anregungen zu holen, sowie auf die nächste öffentliche Fraktionssitzung am 25.04.2017. Zum Schluss bedankte er sich für die gute Zusammenarbeit in der Fraktion und mit der Vorstandschaft.

Dem Antrag zur Entlastung der gesamten Vorstandschaft wurde einstimmig zugestimmt, nachdem auch die Kasse von Thomas Loos geprüft und für ordnungsgemäß und richtig befunden wurde.

Turnusgemäß standen 2017 wieder Neuwahlen an. Die öffentliche Abstimmung brachte folgende Wahlergebnisse:

1.Vorstand: Johannes Barthel

2.Vorstände: Rainer Spieß, Helmut Kratzer und Werner Pickel

Kassier: Stefan Zimmermann

Schriftführer: Harald Martin

2 Beisitzer: Bernd Langenberger und Jürgen Vogel

2 Delegierte: Hans Laurer und Peter Weidinger

Kassenprüfer: Thomas Loos und Hans Laurer

Vergnügungswart: Kurt Schwemmer

Gewählt ist die Vorstandschaft auf 3 Jahre, d.h. die nächste Wahl findet 2020 statt.

Danach hielt der neue Vorsitzende Johannes Barthel seine Antrittsrede. Er bedankte sich für das Vertrauen, das ihm von den Mitgliedern der FWG zur einstimmigen Wahl entgegengebracht wurde. Besonders wichtig waren ihm in seinen Ausführungen die in den letzten Jahren gewachsenen Freundschaften unter den Mitgliedern und die vielen Früchte, welche die Mitglieder gemeinsam hervorgebracht haben. Alle haben seiner Meinung nach dazu beigetragen, dass die FWG heute so stark in der Gemeinde vertreten ist, mit dem 1. Bürgermeister und den sieben Gemeinderäten. „Die Grundlage für diesen Erfolg ist eine Mannschaft, die funktioniert und gut zusammenarbeitet.“

Es folgten die Ausführungen des 1. Bürgermeisters Bernd Bogner. Er bedankte sich bei Johannes Barthel, dass er das Amt des 1. Vorsitzenden übernommen hat; dadurch hat ein Generationenwechsel stattgefunden, welcher durch den Rücktritt von Werner Pickel ermöglicht wurde. Johannes Barthel sei „der geborene Nachfolger“, der in seinem vorangegangenen Amt als Schriftführer und auch in anderen Ämtern seine Aufgaben sehr gut erfüllt hat. Er erwähnte die wichtigen Aufgaben in der Gemeinde wie z. B. die Dorferneuerung und die Sanierung der Hauptdurchgangsstraße in Happurg. Bernd Bogner lobte die vernünftige Zusammenarbeit im Gemeinderat, auch mit den Mitgliedern der anderen Parteien. Zuletzt bedankte er sich bei allen Mitgliedern, die sich für die Vorstandsämter zur Verfügung gestellt haben.

Darüber hinaus gab es kurze Redebeiträge von Rainer Spieß und Peter Weidinger. Rainer Spieß bedankte sich im Namen des Vorstandsgremiums bei Werner Pickel für den „klasse Job“, den dieser in den letzten fünfzehn Jahren seiner Amtszeit als 1. Vorstand geleistet hat. Auch Peter Weidinger bedankte sich bei Werner Pickel für seine Arbeit, wobei er auch auf dessen Aktivitäten über die Gemeinde hinaus im Kreis, Bezirk und Landtag hinwies.

Bernd Bogner und Rainer Spieß würdigten abschließend noch das herausragende Engagement und die vielseitige Unterstützung des aus der FWG Happurg ausscheidenden Vorstandsmitgliedes Oliver Ilg, der an diesem Abend nicht anwesend sein konnte.

Mit dem Lob von Dietrich Rieß „Mir gefällt euer kameradschaftlicher Umgangs- und Arbeitston in der Fraktion!“ wurde die Sitzung beendet.

 

Schriftführer

Harald Martin