Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Zu den Seiten des Kreisverbandes gelangen Sie hier..

Seiteninhalt

Heinz Haberberger – 40 Jahre im Gemeinderat

Es war im Jahre 1978, wo sich der „junge“ Karlheinz Haberberger zum ersten Mal als Gemeinderat zur Wahl aufstellen ließ und seitdem durchgängig Mitglied im Gemeinderat ist.  Ein Unbekannter war der gebürtige Speikerner sicher damals schon nicht. Heute, 40 Jahre später, möchten wir einen kleinen Rückblick auf dieses Ereignis geben.
40 Jahre. Allein diese Zahl ist schon unglaublich. Nach Auskunft der Regierung für Mittelfranken ist diese Leistung sehr bemerkenswert da es nur wenige Personen gibt, welche dieses Ehrenamt so viele Jahre ausführen.
Bereits 1996 hat er für sein langjähriges verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung den Goldenen Löwe überreicht bekommen. Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer ehrte 2014 Herrn Haberberger und überreichte ihm die bayerische Kommunale Verdienstmedaille.
Das Gründungsmitglied der Freien Wähler Neunkirchen am Sand war über 37 Jahre Fraktionssprecher, durchgängig im Hauptverwaltungssauschuss und hat schon an vielen wichtigen Entscheidungen von Projekten in der Gemeinde mitgewirkt. Er hat damit bis jetzt an über 750 Sitzungen aktiv teilgenommen. Sein Motto von damals ist heute nach wie vor aktuell.

Zum Wohle des Bürgers…

In dieser Zeit im Gemeinderat war er bereits zweiter und dritter Bürgermeister und hat somit Neunkirchen am Sand auch nach Außen vertreten. Darüber hinaus hat sich der noch immer aktive Landwirt im Unruhestand ehrenamtlich in vielen anderen Vereinen engagiert wie z. B. in der Feuerwehr oder den SpVgg NSR u. a. Über die Gemeindegrenzen bekannt ist der „Girglasbauer“ sicher auch noch durch seinen Spargel, das selbstgebackene Brot, oder die in Erinnerung geblieben „Backofenfeste“. 
In der Welt, in Deutschland, ja in unserer Gemeinde ist in dieser langen Zeit viel passiert, viele Personen sind gekommen und gegangen.  Heinz, wie ihn viele nennen ist und war immer schon eine Person klarer Worte. Einer der sich nicht verbiegt und damit authentisch ist. Seine Diskussionsfreudigkeit, sein unglaubliches Zahlengedächtnis mit dem Blick auf die Gemeindefinanzen sowie sein hoher Sachverstand ist über all die Jahre geblieben.  Er ist geblieben.


Aus diesem besonderen Anlass haben wir uns bei Ihm getroffen um einfach nur DANKE zu sagen.

Freie Wähler Neunkirchen am Sand.
www.fw-neunkirchen-am-sand.de