Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Freie Wähler - Landräte fordern 4 - Punkte - Plan... [mehr]

Rede des Landrats zur Verabschiedung des Kreishaushalts 2016... [mehr]

Klausurtagung der Kreistagsfraktion... [mehr]

Jahresrückblick des Landrats 2015... [mehr]

Unterstützung beim Ausbau des Bildungsmanagements... [mehr]

Landrat besucht Messe SPS IPC Drives... [mehr]

Landkreisbusse begutachtet ... [mehr]

10 Jahre Europäische Metropolregion Nürnberg... [mehr]

Rechte Pegnitztalstrecke... [mehr]

Landkreis sagt ja zum Semesterticket... [mehr]

Seiteninhalt

Ein Wort vorab

...

Ich werde

  • aufmerksam zuhören
  • gerecht entscheiden
  • überlegt handeln

denn: "Politik muss den Menschen dienen!"

 

Im Mittelpunkt meiner Politik stehen die Bürgerinnen und Bürger im für mich attraktivsten Landkreis Bayerns. Für unsere gemeinsame lebens- und liebenswerte Heimat "Nürnberger Land" arbeite ich zum Wohl der Landkreisbevölkerung mit vollstem persönlichen Einsatz schwungvoll, unverbraucht, hart und ehrlich.

Und das mache ich als ehemaliger Richter und als Jurist vor allem unabhängig von der politischen Gesinnung, der Herkunft, dem Alter, dem Geschlecht, der Religion und der Sprache der Menschen tun. Alle Menschen müssen meiner Meinung nach von der Politik gleich und gerecht behandelt werden, sonst verkommt sie zu reiner Lobbyarbeit. 

Sie muss den "Starken" genügend Freiraum zur Entfaltung und den "Schwachen" wirksame Unterstützung geben.

Gleichbehandlung, Bürgernähe und Menschlichkeit sind für die Freien Wähler wichtige Prinzipien. Unser Altlandrat Helmut Reich erfüllte diese Begriffe in der täglichen Arbeit eindrucksvoll mit Leben. Als unparteiischer Quereinsteiger aus der Bevölkerung halte ich es genauso. Bei uns ist kein Platz für Abgehobenheit oder gar Vetterleswirtschaft!

Unser Landkreis steht ausgezeichnet da: Wir belegen bei wissenschaftlichen Regionalrankings regelmäßig hervorragende Plätze bundesweit. Das ist auch Ergebnis des unermüdlichen und aufopferungsvollen Einsatzes unseres Altlandrats Helmut Reich (FW). Seinem beispielgebenden Vorbild folge ich. 

Für das Nürnberger Land stelle ich mir ein offenes Landkreisnetzwerk des Dialogs und Miteinanders in freundlicher, niveauvoller Atmosphäre vor. In diesem Landkreisnetz können bzw. sollen Kreisbevölkerung, Landkreispolitik, Kirchen, Wirtschaft, Landwirtschaft, staatliche Behörden, Gemeinden, Vereinen, Verbänden, Organisationen, soziale und kulturelle Einrichtungen fair miteinander zusammen wirken, damit jede Bürgerin und jeder Bürger nach eigenen Vorstellungen glücklich werden kann. Und das mit einem noch selbstbewussteren "Wir-Gefühl" für unsere schöne Heimat in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN)!

Für mein politisches Programm schaue ich mir gute, aber auch weniger gute Lebenssituationen und Bedürfnisse unserer Bevölkerung aller Altersstufen an. Daraus ergeben sich wichtige und ineinander greifende Handlungsfelder. Diese werden im Laufe der nächsten Zeit immer weiter verfeinert dargestellt werden. Bis hin zu vielen konkreten Projekten, für die ich stehe und die die Freien Wähler zusammen mit mir in unserem Nürnberger Land zum Wohle der Bevölkerung verwirklichen wollen. So kann jeder genau sehen, woran er mit uns ist.

Als Landrat bin ich Ansprechpartner für alle großen und kleinen Sorgen oder auch Ideen der Menschen sein, meine Türe und meine Ohren werden offen sein! Wo auch immer es geht, werde ich helfen.

"Gut Recht bedarf guter Hilfe!" (Deutsches Sprichwort).

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zum Seitenanfang