Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Freie Wähler - Landräte fordern 4 - Punkte - Plan... [mehr]

Rede des Landrats zur Verabschiedung des Kreishaushalts 2016... [mehr]

Klausurtagung der Kreistagsfraktion... [mehr]

Jahresrückblick des Landrats 2015... [mehr]

Unterstützung beim Ausbau des Bildungsmanagements... [mehr]

Landrat besucht Messe SPS IPC Drives... [mehr]

Landkreisbusse begutachtet ... [mehr]

10 Jahre Europäische Metropolregion Nürnberg... [mehr]

Rechte Pegnitztalstrecke... [mehr]

Landkreis sagt ja zum Semesterticket... [mehr]

Seiteninhalt

2007

28.12.2007

Landrat bleiben und zwei Sitze mehr - Quelle : " Der Bote" ALTDORF — Das Ziel am 2. März 2008 ist für die Freien Wähler im Landkreis Nürnberger Land klar definiert: „Wir bleiben Landrat und erobern zwei Kreistagssitze mehr!“ So hat es zum Auftakt des Wahlkampfs im vollbesetzten Altdorfer Sportpark Landratskandidat Armin Kroder formuliert und der derzeitige Amtsinhaber Helmut Reich pflichtet ihm bei: „Ich kann ein wohlbestelltes Haus übergeben. Das Nürnberger Land ist mit einem parteifreien Landrat nicht s...

01.12.2007

Politische Gruppierung aus der Mitte der Bevölkerung - Landrat Helmut Reich mit Armin Kroder, der Kreisvorstandschaft, den Ortsvorsitzenden und FW-Bürgermeistern Wahlvorbereitung auf dem Kroderhof Die Kreisvorstandschaft der Freien Wähler mit Landratskandidat Armin Kroder hat mit den Ortsvorsitzenden aus dem Kreis Nürnberger Land die Wahltermine und die Schwerpunkte der Wahlwerbung abgestimmt. Kreisvorsitzender Joachim Lang und sein Stellvertreter Werner Wolter wollen die FW Freien Wähler als wichtige politische Gruppierung aus der Mitt...

02.11.2007

Diehl steht zu Röthenbach - Diehl steht zu Standort Röthenbach Freie Wähler besuchen einen der großen Arbeitgeber im Landkreis Im Rahmen ihres Betriebsbesichtungsprogramms machte die Kreistagsfraktion der Freien Wähler Station bei der Fa. Diehl in Röthenbach.  Angeführt wurde die Gruppe von Landrat Helmut Reich und dem Sprecher der FW-Kreistagsfraktion Bezirksrat Klaus Hähnlein, auf dessen Initiative der Besuch auch zu Stande kam. Die Gelegenheit zur Information aus erster Hand nutzten neben FW-Landratska...

16.10.2007

Kandidatenliste für die Kreistagswahl offiziell bestätigt - Quelle: "Pegnitz-Zeitung".   "Mehr Stimmen auch ohne Reich-Bonus"FW nominieren in Heuchling Kreistagskandidaten und wollen angreifen HEUCHLING (mz) - Einmütig und ohne Diskussion haben die Freien Wähler ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahl im März offiziell bestätigt. Obwohl FW-Landrat Helmut Reich nicht mehr kandidiert und so der Amtsbonus beim Stimmenfang fehlen wird, wollen die "Überparteilichen" laut Fraktionssprecher Klaus Hähnlein angreifen und sogar mehr als die ...

15.10.2007

Auf nach Hersbruck - „Hersbrucktag“ der Freien Wähler Nürnberger Land Eine stattliche Anzahl interessierter Freier Wähler machten sich vergangene Woche auf nach Hersbruck. An der Spitze der Delegation standen Landrat Helmut Reich, Fraktionssprecher Klaus Hähnlein, die beiden Kreisvorsitzenden Joachim Lang und Werner Wolter sowie der Landratskandidat Armin Kroder. Mit dabei waren auch viele amtierende Kreisrätinnen und Kreisräte, sowie weitere Vorstandsmitglieder. Als erstes stand der Besuch bei de...

30.09.2007

Kreisverband bei der Dorfgemeinschaft Münzinghof - MÜNZINGHOF (fu) – Echte Bewunderung und volle Anerkennung zollten heimische Kommunalpolitiker der Freien Wähler der enorme Arbeitsleistung und außergewöhnlichen Fürsorge, die Hauseltern, SozialarbeiterInnen, PraktikantInnen und viele weitere HelferInnen bei der Rundumbetreuung den ihnen in der Dorfgemeinschaft Münzinghof anvertrauten Menschen angedeihen lassen. FW-Mitglieder des Kreisverbandes bzw. des Kreistages mit Landrat Helmut Reich, Bezirksrat Klaus Hähnlein und Landratskandidat ...

08.09.2007

Besuch bei ETA - "Die Firma E-T-A aus Altdorf gehört zu den Unternehmen im Landkreis, die man mit Fug und Recht als einen unserer Geheimtipps bezeichnen kann", lobt Landratskandidat Armin Kroder (FW) den Altdorfer Weltmarktführer für Geräteschutzschalter. Weltmarktführer und feste Größe in Fachkreisen einerseits und gleichzeitig der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt, eben ein echter hidden champion...

24.08.2007

In Reichs Fußstapfen - NÜRNBERGER LAND - Die Freien Wähler haben mit Armin Kroder offiziell ihren Landratskandidaten nominiert und damit die Riege der Bewerber um die Nachfolge von Helmut Reich (FW) vollständig gemacht. Neben dem 34-jährigen Kroder aus Neunkirchen stellen sich Norbert Reh (SPD), Norbert Dünkel (CSU) und Armin Dobbert (Grüne) zur Wahl.Bereits seit 2004 lief die Suche nach einem kompetenten Bewerber mit Erfolgsaussichten. ...

01.08.2007

Nominierung jetzt möglich - Nominierung zur Landratswahl jetzt möglich Am 11.7.2007 kamen letztmals die Delegierten der Freien Wähler Nürnberger Land in Neunkirchen am Sand zusammen, um Satzungsänderungen zu beschließen. Nunmehr sind im Kreisverband natürliche Personen Mitglieder, so dass damit der Weg frei ist für die Nominierungen auf Kreisebene. Aufgrund von Gesetzesänderungen die von der Bayerischen Staatsregierung am 14.03.2006 dem Landtag vorgelegt und dort beschlossen wurden, können Wahlvorschläge zur Gemeind...

22.06.2007

Wahlvorbereitungsausschuss empfiehlt Armin Kroder - Wahlvorbereitungsausschuss der FREIEN WÄHLER im Landkreis Nürnberger Land empfiehlt einstimmig Armin Kroder Der Wahlvorbereitungsausschuss traf sich erstmals auf dem Kroderhof in Neunkirchen am Sand zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2008. Zunächst stellte Armin Kroder kurz den elterlichen Vollerwerbsbetrieb mit Direktvermarktung vor. Dort lebt er auch und wann immer die Zeit es erlaubt, arbeitet er auf dem Hof mit. Die Mitglieder des Wahlvorbereitungsausschusses unter Leitung von Kreisrat Gü...

06.06.2007

Freie Wähler besuchten die Firma Zeitlauf - Freie Wähler besuchten die Firma Zeitlauf in Lauf a. d. Pegnitz Die Mitglieder der Kreistagsfraktion der Freien Wähler mit Landrat Helmut Reich und dem Fraktionssprecher und Bezirksrat Klaus Hähnlein besuchten die Firma Zeitlauf in Lauf a. d. Pegnitz. Thomas Horz, der Geschäftsführer der mittelfränkischen Firma, begrüßte zusammen mit den beiden Mitarbeiterinnen, Frau Schmidt und Frau Hessel die Gäste in der Firmenzentrale in Lauf. Das mittelständische Unternehmen wurde 1957 von Eduard Horz geg...