Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Freie Wähler - Landräte fordern 4 - Punkte - Plan... [mehr]

Rede des Landrats zur Verabschiedung des Kreishaushalts 2016... [mehr]

Klausurtagung der Kreistagsfraktion... [mehr]

Jahresrückblick des Landrats 2015... [mehr]

Unterstützung beim Ausbau des Bildungsmanagements... [mehr]

Landrat besucht Messe SPS IPC Drives... [mehr]

Landkreisbusse begutachtet ... [mehr]

10 Jahre Europäische Metropolregion Nürnberg... [mehr]

Rechte Pegnitztalstrecke... [mehr]

Landkreis sagt ja zum Semesterticket... [mehr]

Seiteninhalt

2013

Soziales und Finanzen im Blick

Unter diesem Motto traf sich die Kreistagsfraktion der Freien Wähler Ende November im Hotel „Anders“ in Rummelsberg. Hier ist der Name Programm, erläuterte der Gastgeber und Geschäftsführer der Rummelsberger Dienste für Menschen Harald Frei in seiner Begrüßung. Es handelt sich hier um einen Integrationsbetrieb  - par excelence , denn hier arbeiten 15 Personen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen neben ihren gesunden KollegInnen im Team , z. B. in Küche, Gastronomie oder Zimmerservice.   Die ...

Jahresrückblick 2013

Hier können Sie den Jahresrückblick 2013 herunterladen ( aber 21 MB !!)...

Für eine gute Zukunft

NÜRNBERGER LAND — Mit einem fulminanten Ergebnis schicken die Freien Wähler im Nürnberger Land Armin Kroder als ihren Landratskandidaten ins Rennen: Er wurde mit 100 Prozent der Stimmen nominiert. Der 40-jährige Jurist und amtierende Landkreischef strebt seine zweite Amtszeit an. Unter dem Motto „Für eine gute Zukunft – Gemeinsam mit Ihnen erfolgreich weiter!“ war die voll besetzte Nominierungsversammlung der Auftakt für den Wahlkampf der Freien Wähler im Landkreis. „Unser Nürn...

FW gehen optimistisch in den Wahlkampf

Nominierungsversammlung zur Kreistagswahl 2014 in Offenhausen - Kaum sind die letzten Wahlplakate eingesammelt und die Erkenntnisse aus den neuesten Wahlergebnissen diskutiert, so stehen für die politischen Gruppierungen die Vorbereitungen auf die nächste Wahl  auf dem Programm. Im gutgefüllten Saalbau Hupfer in Offenhausen traf sich der Kreisverband der FREIEN WÄHLER Nürnberger Land zur Nominierung der Kreistagskandidaten für die Wahl im März 2014. Eine vielfältiges, interessantes Angebot’ an Kandidaten  könne man dem Wähler machen, so der Kreisvo...

In den Bezirkstag gewählt

NÜRNBERGER LAND - „Nicht unmöglich“, hatte Armin Kroder am Montag seine Chancen auf den Einzug in den Bezirkstag über den Umweg „Liste“ bezeichnet. Gestern traf dann die Bestätigung ein: Der Landrat hat es geschafft. Armin Kroder ist einer von drei Bezirksräten seiner Partei. Im Kampf um das Direktmandat war er dem CSU-Bewerber Bernd Eckstein knapp unterlegen. Im Nachhinein ist dies für das Nürnberger Land eher ein Glücksfall. Denn der Altdorfer Gewinner war als Dreizehnter der CSU-...

Politischer Weißwurstfrühschoppen

Bei strahlendem Sonnenschein hatten die Freien Wähler zum Politischen Weißwurstfrühschoppen mit Musik der 'zwei lustigen Drei' am Laufer Marktplatz eingeladen. Die interessierten Gäste hatten die Möglichkeit die Kandidaten Dr. Hartwig Kohl, Andreas Tiedtke, Armin Kroder, Angeika Feisthammel, Hans-Carl Rathjen und Joachim Lang persönlich kennenzulernen....

Energiewende - FW besuchen Pilotprojekt

Regionale Energieversorgung ganz nach den Vorstellungen der Freien Wähler - Der Landesvorsitzende der Freien Wähler Hubert Aiwanger und die Kandidaten der FW für die bevorstehenden Wahlen für Bund, Land und Bezirk besuchten in Hersbruck das Heizkraftwerk der Naturenergie Hersbruck GmbH & Co. KG.Schon im April 2010 und damit ein Jahr vor der Katastrophe in Fukushima formulierten die FREIEN Wähler in Bad Rodach eine Resolution für eine zukunftsfähige Energiepolitik. Neben dem Atomausstieg enthält diese das Ziel, dass die Energieversorgung Bayerns bis zum Jahr 2030 vollständig...

Ein Fährtenhund und der Spaß...

  Ein Fährtenhund und der Spaß an der Politik   HOHENSTADT - „Die müssen ein Schwein sehen, bevors in den Leberkäs kommt!“ Das war nur einer von vielen markigen Sätzen, die Hubert Aiwanger zum Thema Bildungspolitik parat hatte. Der redegewandte Bundes- und Landesvorsitzende der Freien Wähler war die Attraktion bei der Wahlkampfveranstaltung seiner Partei im Markgrafensaal. Der war voll besetzt, was Kreisvorsitzender Joachim Lang und Hartensteins Bürgermeister Werner Wolter nicht erwartet hatten....

Die Freien Wähler wollen baden gehen

  Zu der Veranstaltung im Naturbad Weißenbrunn lud der Kreisverband der Freien Wähler im Nürnberger Land ein, um ihre Direktkandidaten für Bund, Land und Bezirk vorzustellen. Nachdem Günther Kuhn, Gemeinderatsmitglied der FWG Leinburg in Vertretung von Peter Dietl als Ortsvorstand die Gäste begrüßt hatte, mussten die Bänke auf der Liegewiese des Naturbades gegen überdachte Bänke getauscht werden, da wolkenbruchartiger Regen selbst wasserbegeistere Badegäste vertreiben wollte. Die FW-Politiker ...

Junge Freie Wähler gegründet

Im Beisein von Landrat Armin Kroder als stellvertretender Freie Wähler Landes Vorsitzender Bayern, Mitgliedern des FW-Kreisvorstandes,den FW-Kandidaten für Bezirk, Land und Bund sowie zahlreichen FW-Vertreternaus dem gesamten Landkreis Nürnberger Land wurde unter derVersammlungsleitung der FW/UNA- Vorsitzenden Cordula Breitenfellner aus Altdorfund dem FW-Jugendbeauftragten Thomas Lang aus Laufdie Jugendorganisation Freie Wähler Nürnberger Land in Altdorf gegrün...

Bahn und Burg im Blick

Kreistagsfraktion der Freien Wähler Nürnberger LandPressemitteilung vom 7. Juli 2013   Bahn und Burg im Blick   Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler Nürnberger Land traf sich zu Ihrer aktuellen Fraktionssitzung in Neuhaus. Auf der Tagesordnung der Sitzung, an der auch die Kandidaten für Bundes-, Land- und Bezirkstag teilnahmen, standen neben aktuellen kreispolitischen Themen, die Eisenbahnbrücken im Pegnitztal und der Felsabsturz an der Burg Veldenstein. Die Freien Wähler zeigten sich...

Erlös gespendet

Das Bild zeigt v.l.n.r.: BRK-Geschäftsführer Gernot Jungbauer, Landrat und Kreisvorsitzender Armin Kroder, Altbürgermeister und stv. BRK-Kreisvorsitzender Wolfgang Plattmeier und Bgm. Heinz Meyer, ebenfalls stv. Kreisvorsitzender des BRK-Nürnberger              Armin Kroder spendet Erlös anlässlich seines 40. Geburtstages an das Bayerische Rote Kreuz. Nürnberger Land – Schon ein paar Tage ist es her, genauer gesagt, am 6. März 2013 feierte Landrat Armin Kroder seinen 40. ...

Hersbrucker Arzt Hartwig Kohl in den Bundestag

In seiner Nominierungsrede erklärte Kohl, dass er den Weg zu den Freien Wählern über das gesundheitspolitische Programm der FW gefunden habe. „Es zeigte sich eine fast vollständige Übereinstimmung dieses gesundheitspolitischen Programms mit meinen eigenen gesundheitspolitischen Vorstellungen“, betonte er in der Bundeswahlkreisversammlung in Allersberg. ...

Haushalt 2013 einstimmig beschlossen

Insgesamt – und ich freue mich, dies sagen zu können – steht unser Nürnberger Land gut da. Lebensstandard, Wirtschaftskraft, Bildungsangebot, soziale Absicherung – das alles (und noch viel mehr) kann sich sehen lassen. Die hier ansässigen Unternehmen verzeichnen eine gute Auftragslage, die Arbeitslosenquote ist niedrig und die Steuerkraft ist im vergangenen Jahr nochmals gestiegen. ...

Freie Wähler starten ins Wahljahr 2013

Als Direktkandidaten für den Bezirkstag schicken die FREIEN WÄHLER Landrat Armin Kroder ins Rennen. „Unser Bezirk Mittelfranken hat überaus wichtige Aufgaben im sozialen Bereich. Es geht um die richtige, weil menschenorientierte Hilfe und Unterstützung von Schwächeren in unserer Gesellschaft....

Jahresrückblick 2012

Hier können Sie sich den Jahresrückblick als PDF herunterladen....