Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FW zur Milchpreiskrise...[mehr]

Kreisklausur der Fraktion

Klausurtagung der Kreistagsfraktion der FREIEN WÄHLER im Nürnberger Land [mehr]

Neuer Vorstand gewählt...[mehr]

Freie Wähler Kreistagsfraktion besucht das Herrmann-Kessler-Stift...mehr

Freie Wähler Kreistagsfraktion im Nürnberger Land besucht die generalsanierte Johannes-Scharrer-Realschule in Hersbruck.....mehr

Soziales und Finanzen im Blick - Kreistagsfraktion besucht Rummelsberg mehr

Junge Freie Wähler Nürnberger Land gegründet....[mehr]

Zu den Seiten des Bezirksverbandes gelangen sie hier.  Link

Seiteninhalt

10.01.2006

Jahreshauptversammlung in Leinburg

 

Jahreshauptversammlung 2005 der Freien Wähler Leinburg  

Rückblick auf die Wahl zum 1. Bürgermeister der Gemeinde Leinburg und Neuwahl des Vorstands.   Der 1. Bürgermeister und 1. Vorsitzende der FW Leinburg Joachim Lang konnte zahlreiche Mitglieder im Hotel Distlerhof in Diepersdorf zur Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Leinburg begrüßen, darunter Ehrenvorsitzenden und 2. Bürgermeister Hans Lenz, Kreisrätin Irene Kellermann und anwesende Gemeinderäte. In seinem Jahresrückblick erinnerte er an die Veranstaltungen des Ortsverbands. So hob er insbesondere die Wahl des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Leinburg hervor.  In 9 Wahlveranstaltungen wurde er durch die Gemeinderäte und den Wahlausschuß tatkräftig unterstützt. Im ersten Wahlgang konnte er sich erfolgreich durchsetzen und gewann die Stichwahl am 18.09.2005 mit 53,8% der Stimmen. Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltungen war der obligatorische Wandertag, der Dank des Einsatzes vieler fleißiger Mitglieder wieder einmal ein voller Erfolg wurde.  Fritz Felser stellte seinen Kassenbericht vor und dem engagierten und gewissenhaften „Finanzmininster“ wurde Entlastung erteilt. Kreisrätin Irene Kellermann ging in ihrem Rückblick  kurz auf die finanzielle Situation des Landkreises ein. Kostenfaktoren sind hauptsächlich die Kreiskrankenhäuser und die Schulen. Die Einführung des G8, die 6-stufige Realschule und die Forderung nach Ganztagsbetreuung  verursachen immer höhere Ausgaben. Auch die Umsetzung von Hartz IV wird kräftig zu buche schlagen. Gemeinderat Dr. Christoph Pscherer berichtet aus der Arbeit des Gemeinderats. Der Haushalt der Gemeinde konnte erfreulicherweise ohne Kredite ausgeglichen werden. In einem Beschluß wurde festgelegt, den Schulverband mit Altdorf zu kündigen. Dort stehen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an, die – selbst bei geringer Schülerzahl – von der Gemeinde Leinburg mitgetragen werden müßten. Im Gemeindegebiet sucht nun Vodafone Standorte für Mobilfunkmasten, um den Empfang zu optimieren. Bestreben der Gemeinde ist es, derartige Sendeeinrichtungen möglichst weit weg von bebautem Gebiet zu halten. Die Einrichtung von 10m hohen Masten, die baurechtlich nicht zu genehmigen sind, kann die Gemeinde nicht verhindern. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Netzbetreiber Vodafone entscheidet. Der Bericht der Pressewartin Vera Dietl wurde aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit vorgelesen. Die Homepage der Freien Wähler Leinburg (www.fw-leinburg.de) erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Mit zahlreichen Aktualisierung wurden u.a. Bildergalerien von den Veranstaltungen hinzugefügt und der Bürgermeisterkandidaten präsentierte sich auf einer eigenen Seite. Wesentliche Aktivitäten sind die Aufbereitung von Zeitungsartikeln und die Herausgabe von Infoblättern der Freien Wähler Leinburg, die mit einer Auflage von jeweils 2.500 Stück im gesamten Gemeindegebiet verteilt wurden. Über die Ortsgruppe der Freien Wähler Leinburg hinaus, ist sie auch im Vorstand des Kreisverbandes Nürnberger Land als Pressereferentin tätig.

Anschließenden fand die Neuwahl der Vorstandschaft statt:

1. Vorsitzender                                        Joachim Lang
2. Vorsitzender                                        Günther Kuhn
3. Vorsitzende                                         Renate Schmidt
4. Kassier                                                Fritz Felsner
5. Schriftführerin                                      Irmtraut Gutknecht
6. Pressewartin/Internetbeauftragte            Vera Dietl

Der 1. Bürgermeister und 1. Vorsitzende der FW Leinburg Joachim Lang bedankte sich bei allen Anwesenden für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und betonte, daß sich die Freien Wähler im Aufwind befinden. Mit dem Hinweis, dass er in seinem neuen Amt alles dafür tun werde, dass sich die Gemeinde Leinburg weiterhin positiv entwickelt, beendete Joachim Lang eine harmonische und durchaus konstruktive Jahres-hauptversammlung.  

 Vera Dietl (Pressewartin der Freien Wähler Leinburg)