Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Straßenausbau: Wiederkehrende Beiträge bald auch im Landkreis Augsburg?

Kreisräte der FREIEN WÄHLER haben sich im pfälzischen Pirmasens über ein Erfolgsmodell informiert.

Unsere Kandidaten für die Bundestagswahl

finden Sie unter www.7-schwaben-fuer-berlin.de.

SOMMERFEST

Sonntag, 20. August 2017

Stadelbräu Adelsried

Energiewende vorantreiben

Mit Bezug zur Sitzung des Umwelt- und Energieausschusses des Landkreises Augsburg am 22.05.2017 in der bifa Umweltinstitut GmbH in Augsburg-Lechhausen fordern die Freien Wähler ein beherzteres Vorgehen bei der Energiewende im Landkreis.

Bundestagswahl

Dr. Markus Brem einstimmig zum schwäbischen Spitzenkandidat zur Bundestagswahl gewählt.

ÖPNV-Tarifgipfel

Drei Zonen sind genug: Parteifreie im AVV-Tarifgebiet machen sich für ländlichen Raum und regionalen Mittelstand stark und initiieren einen ÖPNV-Gipfel.

Klausurtagung FW Schwaben

Teilnahme an der Bundestagswahl beschlossen.

Aktuelle Pressemitteilungen

zu den politischen Themen im Landkreis Augsburg finden Sie hier.

Seiteninhalt

Sanierung im Schwabmünchner Schulzentrum

FREIE WÄHLERN fordern schnellstmögliche Sanierung im Schwabmünchner Schulzentrum

Zustand der sanitären Anlagen in den Sporthallen „unzumutbar“

7.7.2016

 

Den Zustand der sanitären Anlagen in den Sporthallen der Schwabmünchner Leonhard-Wagner-Schulen nimmt die Kreistagsfraktion der Freien Wähler in einem Antrag an den zuständigen Ausschuss des Kreistags in den Blick. „Aus der Mitte der Schulfamilie wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass der Unterrichtsbetrieb vor Ort unter dem Zustand der Liegenschaften leidet. So kann ein großer Teil der Duschen und Toiletten in den LWS-Sporthallen bereits seit geraumer Zeit nicht mehr benutzt werden, weil die Technik der veralteten Anlagen kaputt ist“, erklärt FW-Fraktionschef Dr. Markus Brem das Ansinnen seiner Fraktion.

Daran, dass im Sinne der betroffenen Schulfamilie eine schnellstmögliche Renovierung des baufälligen Sanitärbereichs der Sporthallen erfolgen muss, hat auch FW-Fraktionsvize Fabian Mehring keine Zweifel: „Der in Sonntagsreden viel zitierte ,Bildungslandkreis Augsburg‘ besteht nicht nur aus Leuchtturmprojekten wie dem Gymnasium in Diedorf oder zukünftigen Baumaßnahmen in Gersthofen. In seiner Funktion als Sachaufwandsträger ist der Landkreis vielmehr in der Pflicht, über alle Schularten im gesamten Landkreis einen vernünftigen Betrieb sicherzustellen. Wenn die Schulfamilie vor Ort von ,unzumutbaren Zuständen‘ spricht sehe ich den Landkreis in der Pflicht gemeinsam mit der Stadt Schwabmünchen schnellstmöglich eine Verbesserung der aktuellen Situation herbeizuführen“, so Mehring.

Mit ihrem Antrag wollen die Parteifreien deshalb auf den dringenden Handlungsbedarf in Schwabmünchen aufmerksam machen. Sowohl im Schul- als auch im Bauausschuss wollen die Kreisräte für eine zeitnahe Sanierung der sanitären Anlagen in den LWS-Sporthallen werben und auf schnelle Abhilfe zugunsten des Schulbetriebs drängen.