Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Straßenausbau: Wiederkehrende Beiträge bald auch im Landkreis Augsburg?

Kreisräte der FREIEN WÄHLER haben sich im pfälzischen Pirmasens über ein Erfolgsmodell informiert.

Unsere Kandidaten für die Bundestagswahl

finden Sie unter www.7-schwaben-fuer-berlin.de.

SOMMERFEST

Sonntag, 20. August 2017

Stadelbräu Adelsried

Energiewende vorantreiben

Mit Bezug zur Sitzung des Umwelt- und Energieausschusses des Landkreises Augsburg am 22.05.2017 in der bifa Umweltinstitut GmbH in Augsburg-Lechhausen fordern die Freien Wähler ein beherzteres Vorgehen bei der Energiewende im Landkreis.

Bundestagswahl

Dr. Markus Brem einstimmig zum schwäbischen Spitzenkandidat zur Bundestagswahl gewählt.

ÖPNV-Tarifgipfel

Drei Zonen sind genug: Parteifreie im AVV-Tarifgebiet machen sich für ländlichen Raum und regionalen Mittelstand stark und initiieren einen ÖPNV-Gipfel.

Klausurtagung FW Schwaben

Teilnahme an der Bundestagswahl beschlossen.

Aktuelle Pressemitteilungen

zu den politischen Themen im Landkreis Augsburg finden Sie hier.

Seiteninhalt

Bezirksdelegiertenversammlung

Spitzenverantwortung für Mehring und Dr. Brem

Augsburger FW-Kreisverband ist „hochzufrieden“ mit Ausgang der Neuwahlen im Bezirk

 „Hochzufrieden“ zeigte sich Johann Häusler, Landtagsabgeordneter und Ehrenvorsitzender der FREIEN WÄHLER im Landkreis Augsburg, mit dem Ausgang der Neuwahlen an der Spitze der Parteifreien in Schwaben. Diese hatten sich am Wochenende in Kaufbeuren zu einem Bezirksparteitag getroffen, um in der Allgäu-Metropole einen Generationswechsel an der Spitze des Bezirksverbandes einzuläuten. Mit der 16-jährigen, beachtlich erfolgreichen Amtszeit des Buchloer FW-Politikers Josef Rid ging dabei laut Häusler eine „echte Ära der FW in Schwaben“ zu Ende, in der man gemeinsam zahllose kommunale Mandate, drei Landratssessel sowie den Einzug in das Landes- und Europaparlament erkämpft hat. 

„Nun obliegt es der neuen Führungsmannschaft, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben“, sagte Häusler, der sich als ehemaliger Bezirksvize selbst nicht mehr für ein Spitzenamt auf Bezirksebene beworben hatte. Häusler: „Ich wurde als Vertreter der Kommunalpolitik in dieses Gremium gewählt. Durch meinen Einzug in den Landtag müssen diese Rolle jetzt andere übernehmen und einen Generationswechsel vollziehen.“ Umso mehr freute sich der Biberbacher Landesparlamentarier, dass sein Heimatkreisverband trotzdem in ungebrochener Stärke an der schwäbischen FW-Spitze vertreten ist. 

So durfte sich Fabian Mehring, der Fraktionsvize der FW im Augsburger Kreistag, über seine souveräne Wiederwahl als stellv. Vorsitzender des 8000 Mitglieder starken FW-Bezirksverbandes in Schwaben freuen. An Häuslers Stelle  als Bezirksvize wählten die zahlreichen Delegierten ferner FW-Kreischef Dr. Markus Brem. Komplettiert wird das Trio aus dem Landkreis Augsburg von einem neuen Gesicht auf überregionaler Ebene. So wird Sabrina Paschkewitz aus Horgau sich künftig als Jugendbeauftragte um den FW-Nachwuchs zwischen Lindau und Nördlingen kümmern.

 „Dieses Wahlergebnis wird unserem Anspruch als größter und aktivster FW-Kreisverband in Schwaben gerecht und wir können auch künftig an der Spitze mitgestalten“, freute sich der frisch gewählte Bezirksvize Dr. Markus Brem, der im deutlichen Votum der Delegierten auch eine Anerkennung für sein hervorragendes Ergebnis bei den Kommunalwahlen sieht, wobei er die Mitbewerber von SPD und Grünen als Landratskandidat weit hinter sich lassen konnte.

 FW-Kommunalpolitiker Fabian Mehring, der beruflich am Bayerischen Landtag tätig und seit Oktober selbst erster Nachrücker für einen Platz im Landesparlament ist, sieht seine Rolle indes als „Bindeglied zwischen den unterschiedlichen Ebenen, mit denen ich beruflich und aufgrund eigener Mandate zu tun habe“. Außerdem will der 25-jährige „für eine junge Generation stehen, die in der Kommunal- und Landespolitik leider völlig unterrepräsentiert ist“, so Mehring.

Jugendbeauftragte Sabrina Paschkewitz, Bezirksvize Dr. Markus Brem, Bezirksvorsitzender Bernhard Pohl, Bezirksvize Fabian Mehring, Landtagsabgeordneter Johann Häusler