Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.


Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen!

Website unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller



Onlineshop FW-Werbemittel

Druck- und Streuartikeln der FREIEN WÄHLER finden Sie in unserem Werbemittelshop unter http://werbeshop.fw-bayern.de!


Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie wollen unsere aktuellen Informationen direkt bekommen?
Dann melden Sie sich einfach hier an!


Seiteninhalt

AK Verkehr

Landesarbeitskreis Verkehr macht sich Bild der Verkehrssituation im Großraum Simbach

Die Mitglieder des LAK Verkehr gemeinsam mit Mitgliedern des FW-Kreisverbandes Rottal-Inn und Verkehrsexperten an der B12

Als einziges Thema stand die Verkehrssituation im Großraum Simbach bezüglich der A94 sowie der Bundesstraßen B12, B20, B588 und der Schienentrassen auf der Tagesordnung. Einzelheiten sind aus dem Protokoll sowie aus den Äußerungen an die Landtagsfraktion zu entnehmen.

Das nächste Treffen findet im Frühsommer statt. Hier wieder nur ein Hauptthema: Bayerische Zulaufstrecken zum Brenner Basistunnel.


Arbeitskreis legt Themen für 2016 fest

Mitglieder des AK Verkehr von links nach rechts: Paul Heinle, Fabian Heindl, Wolfgang Hörl, Ottmar Parsche, Hans-P. Marx, Sigmund Schestak, Herbert Uhl, Thorsten Glauber

Zum ersten Jahrestreffen des Landesarbeitskreises Verkehr konnte Sprecher Hans-P. Marx die Teilnehmer am 03. Februar 2016 begrüßen.

Nach einer ausführlichen Diskussion legten die Mitglieder des LAK Verkehr einige Grundsatzthemen fest, die innerhalb der nächsten Wochen und Monate ausgearbeitet werden sollen:

  1. Ausführliche Erörterung des Brenner Basistunnels. Unter dem Brennerpass entsteht die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt. Der Brenner Basistunnel bietet eine attraktive Alternative für den Güterverkehr und eröffnet dem Personenverkehr eine völlig neue Dimension des Reisens. Dieser neue Verbindungsweg durch die Alpen wird von den Freien Wähler sehr unterstützt. Die Zulaufstrecken in Bayern müssen mit Abstimmung der betroffenen Kommunen nun endlich auf den Weg gebracht werden. Hier sind Gespräche vor Ort vorgesehen.
  2. Vereinheitlichung der Verkehrssysteme in Europa. Unter diesem Gesichtspunkt soll auch die Maut in Deutschland betrachtet werden, der Aspekt „ Europamaut“ ist für die Freien Wähler durchaus denkbar. Die geplante Einführung der Pkw-Maut der Koalition lehnen die Freien Wähler ab.
  3. Die intelligente Verkehrssteuerung sowohl innerstädtisch als im Fernverkehr muss vorangetrieben werden.
  4. Einer Privatisierung von Verkehrsprojekten muss entgegengewirkt werden. Reicht das Negativbeispiel der DB nicht aus?
  5. Der Politik muss klargemacht werden, dass die komplette Verkehrsinfrastruktur Straße und Schiene heruntergewirtschaftet worden ist, ein sofortiges Handeln ist angesagt.

Protokolle

ProtokollAKVerkehr032016II.pdf - Protokoll AK Verkehr 18032016
ProtokollAKVerkehr022016.pdf - Protokoll AK Verkehr 03022016

Ansprechpartner AK Verkehr

Herr Hans-Peter Marx

Vorsitzender AK Verkehr

Röckkellerstraße 9
94227 Zwiesel

Tel.: 0160/3178373

E-Mailkontakt

 

Thorsten Glauber, MdL

Ansprechpartner Landtag - wirtschafts- und verkehrspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion

Am Streckerplatz 1
91301 Forchheim

Telefon: +49 (0) 9191 - 621 973 5

E-Mail: abgeordnetenbuero.glauber@fw-landtag.de