Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.


Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen!

Website unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller



Onlineshop FW-Werbemittel

Druck- und Streuartikeln der FREIEN WÄHLER finden Sie in unserem Werbemittelshop unter http://werbeshop.fw-bayern.de!


Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie wollen unsere aktuellen Informationen direkt bekommen?
Dann melden Sie sich einfach hier an!


Seiteninhalt

Videos

Aktuelle Informationen aus dem Videokanal der FREIEN WÄHLER.

Wahlwerbespot der Freien Wähler zur Landtagswahl 2013

 

 

Gillamoos 2013

 

FREIE WÄHLER Klausurtagung in Ingolstadt

Frühjahrsklausur der FREIEN WÄHLER in Oberbayern: Bei der Klausurtagung von Hubert Aiwanger und seinen Landtagskollegen ging es diesmal nicht nur um die aktuelle politische Lage, sondern vor allem um die Themen Euro-Krise, Rettungsschirme und besonders prominent um das Thema Energiewende. Bei der hakt es nämlich ganz gewaltig. Die FREIEN WÄHLER sehen, dass die Staatsregierung dieses wichtige Zukunftsthema einfach verschläft und das, obwohl der Atomausstieg längst beschlossene Sache ist. Was die FREIEN WÄHLER tun wollen, sehen Sie im Video.

FREIE WÄHLER: Energiewende - so geht's richtig

Eurokrise - Stoppt die Euro-Rettungsschirme

Bei der Frühjahrsklausur der FREIEN WÄHLER war auch die aktuelle Euro-Politik ein wichtiges Thema. Die FREIEN WÄHLER wollen aus Europa keine Schuldenunion machen, für die Deutschland ständig zahlen muss. Deshalb kämpfen die FREIEN WÄHLER als einzige Partei im Bayerischen Landtag gegen den ESM. Was die Abgeordneten dazu sagen, sehen Sie hier.

Politischer Aschermittwoch 2012 FREIE WÄHLER

Großes Spektakel beim politischen Aschermittwoch der FREIEN WÄHLER in Deggendorf. Hubert Aiwanger in Bestform. Mit markigen Sprüchen, klugen Analysen und saftigen Seitenhieben begeistert er die Menge. Rund 1500 Zuschauer sind nach Niederbayern gekommen, um das Original der FREIEN WÄHLER live zu erleben. Diesmal mit dabei: Ulrike Müller, die Landtagsabgeordnete der FREIEN WÄHLER aus dem Allgäu. Für sie ist der Tag eine große Premiere - sozusagen ein Sprung ins kalte Wasser - denn sie war vorher noch nie bei dem wichtigsten politischen Schlagabtausch Bayerns als Rednerin dabei. Ob sie ihre Aufregung gemeistert hat, die besten Sprüche von Hubert Aiwanger und was es mit dem Archaeopteryx aus Wolfratshausen auf sich hat, sehen Sie hier.

Zuschauerreaktionen zum Politischen Aschermittwoch 2012 FREIE WÄHLER

Wie die Zuschauer den Politischen Aschermittwoch der FREIEN WÄHLER fanden, sehen Sie hier.

Bundespräsidentenwahl - FREIE WÄHLER für Gauck in Berlin

Zweiter Anlauf für Joachim Gauck. Am 18. März 2012 wurde Gauck zum 11. Bundespräsidenten Deutschlands gewählt. Mit dabei Hubert Aiwanger und die FREIEN WÄHLER, die zehn Wahlleute in die Bundesversammlung entsandt haben. Wäre es nach den Freien gegangen, wäre Gauck schon vor zwei Jahren zum Bundespräsidenten gewählt worden. Was im Berliner Reichstag hinter den Kulissen vor sich ging und wie die FREIEN WÄHLER den Tag erlebt haben, sehen Sie hier...

Hoher Besuch: Joachim Gauck im Bayerischen Landtag

Joachim Gauck for Bundespräsident: Im Bayerischen Landtag hat sich der Bundespräsidenten-Kandidat vorgestellt - auf Einladung aller Fraktionen. Der Medienauflauf war groß, die Erwartungen an Joachim Gauck auch. Ob Gauck seine Kritiker überzeugen konnte sehen Sie hier.

Eurokrise: Vortrag Hans-Olaf Henkel, Ex-BDI-Chef und Autor (Rettet unser Geld)

Immer neue Rettungsschirme, Eurokrise und kein Ende. Die Bundesregierung scheint ziel- und planlos in eine Schuldenspirale zu steuern. Hans-Olaf Henkel hält die Beschlüsse zur Schuldenbremse für Augenwischerei und spricht sich gegen die Erhaltung des Euro um jeden Preis aus. Wie seine Lösung aussieht, hat er im Haus der Bayerischen Wirtschaft erklärt, wo er mit Hubert Aiwanger, dem Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER eigeladen war, um über die Euro-Krise zu diktieren. Die FREIEN WÄHLER sind zur Zeit die einzige Partei, die sich gegen die Euro-Politik der Bundesregierung ausspricht.

Euro-Krise: Interview Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIEN WÄHLER

Immer neue Rettungsschirme, Eurokrise und kein Ende. Die Bundesregierung scheint ziel- und planlos in eine Schuldenspirale zu steuern. Hubert Aiwanger im Video-Interview zur Euro-Politik der FREIEN WÄHLER nach einem Informations-Abend mit Hans-Olaf Henkel, Ex-BDI-Präsident zur Euro-Krise.

Kinospot der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zum Thema Breitbandausbau in Bayern

Aiwanger spricht Klartext - Strategische Beratungen bei Winterklausur der FREIEN WÄHLER

Der Wahlkampf hat begonnen, der Ton wird schärfer in der bayerischen Politik. Bei der Winterklausur der FREIEN WÄHLER haben FREIE WÄHLER-Chef Hubert Aiwanger und seine Landtagskollegen nicht nur die Weichen für eine bessere bayerische Politik gestellt, sondern auch über die Strategie ihres Wahlkampfs gesprochen und Bilanz gezogen zur aktuellen politischen Lage für die FREIEN WÄHLER. Wie die genau aussieht sehen Sie hier.

Aiwanger trifft Ude - Bauernhof-Gipfel - Streit um 3. Startbahn

Zum ersten Mal treffen sich FREIE WÄHLER-Chef Hubert Aiwanger und Christian Ude, Münchner Oberbürgermeister, persönlich. Der designierte SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2013 hatte um ein Treffen gebeten und Aiwanger hat ihn auf seinen Bauernhof in Niederbayern eingeladen. Wie das Treffen zwischen den beiden Spitzenpolitikern gelaufen ist, ob die Chemie zwischen den beiden Männern stimmt und warum es Streit um die dritte Startbahn gibt, sehen Sie hier.

Koalitionsspekulationen im Bayerischen Landtag

Wenn jetzt Landtagswahl wäre, gäbe es zum ersten Mal die Möglichkeit, eine Regierung ohne die CSU zu bilden. Allerdings nur, wenn die FREIEN WÄHLER mit SPD und Grünen eine Koalition bilden würde. Die FDP käme den neuesten Umfragen zufolge gar nicht mehr in den Landtag, so dass die CSU, wenn sie weiterregieren will, auf einen anderen Koalitionspartner angewiesen wäre. Die große Frage: Mit wem würden die FREIEN WÄHLER nun zusammenarbeiten: mit der CSU oder mit Rot-Grün.

Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIEN WÄHLER, im Video-Interview zu Koalitionsmöglichkeiten, Großprojekten wie der 3. Startbahn am Münchner Flughafen und den Plänen der FREIEN WÄHLER.

FREIE WÄHLER tagen in Würzburg

Bei der Herbstklausur der FREIEN WÄHLER in Würzburg geht es am ersten Tag vor allem um Strategisches: Halbzeitbilanz und darum, wie sich die FREIEN WÄHLER bis zur nächsten Landtagswahl aufstellen wollen. Hubert Aiwanger und seine Fraktionskollegen über die Ziele und Pläne der Fraktion. Und was die FREIEN WÄHLER am Abend machen sehen Sie hier:

Am zweiten Tag der Herbstklausur der FREIEN WÄHLER geht es den ganzen Tag um das Thema Bildung. In der Schulpolitik der bayerischen Staatsregierung läuft nämlich einiges schief. Die FREIEN WÄHLER wollen das besser machen und haben deshalb ein eigenes Konzept erarbeitet. Was Schwarz-Gelb in der Bildungspolitik falsch macht und wie es richtig gehen müsste, das sehen sie hier:

Dritter und letzter Tag der Herbstklausur der FREIEN WÄHLER. Große Abschlusspressekonferenz. Das Medieninteresse ist enorm. Was Fraktionschef Hubert Aiwanger zu möglichen Koalitionsoptionen sagt und was die FREIEN WÄHLER in Würzburg beschlossen haben, das sehen Sie hier: